Betroffene berichten

Tagebuch des Rassismus - Texte von Betroffenen zum Lesen

Für die Menschen, die sich an die Antidiskriminierungsberatung Brandenburg wenden, sind Rassismuserfahrungen hässlicher Alltag. Sie berichten uns von Gefühlen der Verletzung, Entwürdigung, Unterdrückung, Fremdbestimmung und beschreiben, welch existentielle Herausforderung es ist, einen Umgang mit Rassismus zu finden. In der Antidiskriminierungsarbeit will der Empowermentansatz individuelle und kollektive Ressourcen stärken und auf dem Weg zur Selbstbemächtigung unterstützen.