Opferperspektive e.V.

Der Träger

Unter dem Dach von Opferperspektive e.V. befinden sich zwei Beratungsstellen:  Seit 1998 eine Beratung für Opfer rechter Gewalt und seit 2009 eine Beratungsstelle für Betroffene von rassistischer Diskriminierung. Außerdem gibt Opferperspektive e.V. eine Wanderausstellung zu den Todesopfern rechter Gewalt seit 1990 mit pädagogischen Begleitmaterialien heraus. Informationen zu all unseren Arbeitsbereichen finden Sie auf diesen Seiten: